Kurse

Zouk Lernen

Zouk-Einsteiger- und Aufbaukurs: Dienstag Von 20:00 – 21:00 Uhr

Start des Einsteigerkurses ist immer im April und Oktober. Der Aufbaukurs startet immer im Februar und Juli. Genaue Termine entnehmt Ihr bitte dem Link “Kursangebot-Überblick
Inhalt des Einsteigerkurses ist das Erlernen der Grundschritte, typischen Bewegungen und der Zouk-Grundfiguren. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in Musik & Rhythmus. Zu Beginn jeder Unterrichtsstunde findet ein kleiner “Freestyle“ statt (was bedeutet, dass jeder erst einmal für sich tanzt). Dies dient der Erwärmung sowie Konzentration auf die eigenen Schritte und Bewegungen. Im zweiten Teil der Kursstunde werden die erlernten Schritte in den Paartanz übertragen.
Im Aufbaukurs kommen die Zouk-typischen Elemente, wie “head movements” (Kopfdrehungen), Figuren aus der Achse der Dame heraus und Vertanzen der Musik durch zum Beispiel Breaks in der Musik hinzu. Weiterhin feilen wir an der Technik und werden die Grundfiguren aus dem Einsteigerkurs neu kombinieren.

Zouk-Tanzkreis: Dienstag Von 21:00 – 22:00 Uhr

Inhalt ist das Erweitern des Figuren- und Bewegungsrepertoires. Hinzu kommen Inhalte aus dem Bereich Improvisation und Spiel mit dem Partner. Zu Beginn jeder Unterrichtsstunde findet eine kleine Technik-Einheit statt. Dies dient der Konzentration auf den eigenen Körper und verbessert Euren Tanz.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Einsteigerkurs Zouk.
Die Inhalte variieren und sind in kleinere Themenbereiche untergliedert, an denen wir immer eine Zeit lang arbeiten. Wiederholungen aus vorangegangenen Kursen werden mit eingebaut.